schliessen
Login
Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung

Das BFS führt im Rahmen des Sozialgesetzbuches auch Maßnahmen zur Förderung der beruflichen Weiterbildung durch.

Hierbei sollen Arbeitssuchende für die private Sicherheitswirtschaft für einen Berufswechsel und die schnelle Arbeitsaufnahme qualifiziert werden. Ebenso können sich Arbeitssuchende aus der Sicherheitsbranche weiterqualifizieren, um mit Berufsabschlüssen in neue Verwendungen eingegliedert werden zu können.

Neben der theoretischen Aus- und Weiterbildung erhalten die Teilnehmer der Maßnahmen umfassende Betreuung und Unterstützung, insbesondere bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt. Unsere weit reichenden Kontakte zu Sicherheitsdienstleistern und Wirtschaftsunternehmen mit eigener Sicherheitsorganisation und unsere Reputation erleichtern die Stellensuche.

Die zertifizierten Maßnahmen entnehmen Sie bitte der Aufstellung oder aus dem Aus- und Weiterbildungsverzeichnis der Arbeitsagentur KURSNET.

Zertifizierte FbW-Maßnahmen:

Maßnahmenummer Titel der Maßnahme Schulungsort Dauer Ustd. PraktikumsStd. Beginn Bemerkung
A8060101-1 Fachkraft für Schutz und Sicherheit München 24 720 160 lfd. Einstieg Einzelmaßnahme
A8060101-2 Meister/-in für Schutz und Sicherheit München 16 582 0 auf Anfrage Einzelmaßnahme
A8060101-3 Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft München 18 428 209 auf Anfrage Einzelmaßnahme
A806010-4 Vorbereitung auf Sachkundeprüfung
gem. §34a GewO
München 2 72 0 auf Anfrage Einzelmaßnahme
A806010-5 Brandschutzbeauftragte/r München 1 48 0 auf Anfrage Einzelmaßnahme